Erzählte Geschichte: 100 Jahre Trennung Niederösterreich – Wien

Mittwoch, 4. November 2020, 18:30 Uhr

Nach Jahrhunderten gemeinsamer Geschichte beschlossen die Bundesländer Niederösterreich und Wien nach dem Ersten Weltkrieg, eigene Wege zu gehen. Nicht nur um Trennung und manche Spannung zwischen den beiden Bundesländern soll es bei diesem Gespräch gehen, sondern auch um Zusammenarbeit und Freundschaft.

Michael Häupl war von 1994 bis 2018 Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien, Erwin Pröll von 1992 bis 2017 Landeshauptmann von Niederösterreich.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Digitale Lesung von Christoph Mauz

Eines der Bücher aus denen Christoph Mauz liest, ist sein neuestes Werk:"Kalle & Kralle"

Kalle fällt aus allen Wolken, als Kater Kralle plötzlich mit ihm spricht. Klar, ein Kitty-Babble-Collar hat ja auch nicht jeder Kater um
den Hals. Aber weil das noch immer nicht reicht erhält Kater kralle auch noch einen Drohbrief. Kalle und Kralle machen sich sofort auf die Suche nach dem Drohbriefschreiber und entdecken dabei ein schreckliches Geheimnis, Zorros Gang macht obendrein Ärger, Wackeldackel werden gejagt und Opas Nachbarin, Frau Klärchen, hat nicht nur eine Stimme die sogar Tote aufweckt …

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Digitale Lesung von Elfriede Wimmer

Die beliebte Kinder-und Jugendbuchautorin liest unter anderem aus ihrem Umweltthriller "Biosonix":

Lisa ist eine von mehreren Jugendlichen mit besonderen Fähigkeiten, die in einem Elite-Internat ausgebildet werden, um unseren Planeten vor dem drohenden Umweltkollaps zu retten. Doch der Schein trügt! Der Institutsleiter Prof. Buchholz spielt sein eigenes
Spiel, in dem es um Macht und Profit geht. Und welche Rolle spielt sein charismatischer Neffe Daniel, der Lisas parapsychologische
Fähigkeiten entdeckt hat und sie scheinbar fördert?

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Online-Ticket für das Museum Niederösterreich

TIPP: Wenn Sie eine Familienkarte kaufen möchten, wählen Sie bitte unten aus, wie viele Erwachsenenkarten (1 – 2) und Kinderkarten (1 – 4) Sie benötigen. Nachdem Sie alle Karten in den Warenkorb gelegt haben, wird Ihre Familienkarte zum ermäßigten Familienpreis automatisch zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass auch Kooperationspartner – wie zum Beispiel die ÖBB, die ORF-Museumszeit, usw. – vergünstigte Tickets anbieten, die wir im Online-Shop nicht mitberücksichtigen können.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Bestplatzwahl
Käuferart Gültigkeit Preis Anzahl
Erwachsene € 10.00
Kinder & Jugendliche (6 bis 18 Jahre) € 5.00
Kinder bis 6 Jahre € 0.00
Senioren € 9.00
 

Digitale Lesung von Georg Bydlinski

Eines der Bücher, aus denen Georg Bydlinski liest, ist "Mit Wörtern kann man vieles machen":

Die Kindergedichte enthalten mit Freundschaft und Sprache, Natur und Tiere, Alltag und Freizeit, Technik- und Phantasiewelt
eine Fülle von Themen. In einer Vielzahl von Formen, vom dreizeiligen Haiku bis zum längeren strophisch gereimten Gedicht,
mischt Georg Bydlinski Spiel und Ernst, Nachdenken und Staunen, Beschreibung und Kritik – immer aus einer kindlichen oder
von Kindern nachvollziehbaren Perspektive.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Digitale Lesung von Karin Ammerer

Eines der Bücher aus denen Karin Ammerer liest, ist das Werk: "Lesung: Schnüffel junior. Knifflige Ratekrimis für clevere Detektive"

Auch große Meisterdetektive fangen klein an …
„Ganz wie der Onkel“, sagt Oma Schnüffel stolz zu ihrem Enkel Max. Und wo sie recht hat, hat sie recht: Denn Max ist auf dem besten Weg zum Meisterdetektiv. Gemeinsam mit seiner Freundin Lea knackt er die kniffligsten Fälle.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Digitale Lesung von Melanie Laibl

Melanie Laibl liest aus ihrem Buch "Verkühl dich täglich":

Pauli und seine Freunde haben ein Problem: die Wollsaison. Diese beginnt direkt nach der Badehosenzeit und zeigt sich durch kratzige und juckende Wollsachen auf dem Kopf, an den Beinen und um den Hals. Doch dieses Jahr nicht! Dieses Jahr wehren sich die Freunde und gründen den Verein „Verkühl dich täglich“. Sie wollen den Erwachsenen zeigen, dass man kein Wollzeugs
braucht, um dem Winter zu trotzen. Kurzerhand beschließen die Kinder, die im Winter geschlossene Eisdiele Titanic zu kapern und
sich dort auf der Terrasse nieder zu lassen…

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Digitale Lesung von Hannes Hörndler

Der vielseitige Kinderbuchautor Hannes Hörndler liest aus "Die Dunklen Bücher: Meine unheimlichen Nachbarn & Operation Kratzbein":

Meine unheimlichen Nachbarn
Spätabends läutet Peters Handy. „Unbekannt“ steht auf dem Display. Eine Mädchenstimme fordert ihn auf, dringend zu den neuen Nachbarn zu kommen. Peter will Johanna, seiner Schwester, davon erzählen, aber ihr Zimmer ist leer, das Fenster steht sperrangelweit offen …

Operation Kratzbein
Eigentlich lebe ich gerne in diesem Kinderheim. Besser gesagt, ich lebte gerne da, denn die neue Heimleiterin, Frau Kratzbein, wirbelt alles durcheinander. Sie verbietet mir jeden Kontakt zu meiner Mama. Aber das lasse ich mir bestimmt nicht gefallen.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Online-Buchung haben, wenden Sie sich bitte an das Team vom Museum Niederösterreich unter . Wir bemühen uns, Ihnen so rasch wie möglich zu helfen.

Unsere AGBs für den Online-Shop finden Sie hier.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden