© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Helmut Lackinger

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Helmut Lackinger

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Helmut Lackinger

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Helmut Lackinger

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

© NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

Das Museum als Zoo

Karten kaufen

Museum Museum Niederösterreich Familien Individualbesucher

Einführung / Kurzbeschreibung

Rund 40 lebende, einheimische Tierarten leben in Aquarien, Terrarien und in einem Formicarium.

Lebendtierhaltung im Museum Niederösterreich

Im 125.000 Liter fassenden großen Donaubecken glauben manche Besucherinnen und Besucher einen Hai zu sehen, einen Fisch mit asymmetrischer Schwanzflosse. Doch bei genauem Hinsehen ist der „Hai“ ein Waxdick, ein Vertreter der Störe. Er ist eine von rund 40 Tierarten, die im Museum Niederösterreich gepflegt werden. Darunter befinden sich viele gefährdete Arten. Manche Tiere werden seit Jahren erfolgreich nachgezüchtet und ausgewildert, z.B. Zauneidechsen, Äskulap-, Ringel- und Würfelnattern. Das Museum Niederösterreich leistet somit einen Beitrag zur Erhaltung dieser Arten.

Seit 2002 besitzt das Museum die Betriebsbewilligung als Zoo. Strenge Auflagen sind damit verbunden, unter anderem die Anstellung ausgebildeter Tierpflegerinnen*innen regelmäßige Tierarzt-Visiten und die Führung von Zuchtbüchern.

Der Nahrungsbedarf der gehaltenen Tiere ist übrigens beträchtlich. Jährlich werden 150 kg Futterfische, 30.000 Heuschrecken und 50 kg Mehlwürmer verfüttert.

Babygalerie

Die Babygalerie rückt unseren tierischen Nachwuchs ins Zentrum, es ist gewissermaßen der Museums-Kindergarten.

 

Mehr Informationen zu den Tieren im Museum Niederösterreich gibt es auch auf unserem MuseumsBLOG.

Empfohlene Aufenthaltsdauer

Haus der Natur

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden