Tierisch mobil! Natur in Bewegung

VORSCHAU: Tierisch mobil! Natur in Bewegung

Sonderausstellung im Haus für Natur

23. März 2024 – 9. Februar 2025

Mit 100.000 Stundenkilometern rast die Erde durchs All. Ihre einjährige Reise um die Sonne verändert ständig die Lebensbedingungen auf ihrer Oberfläche. Und setzt dadurch gewaltige Tierwanderungen in Gang. Durch Wasser, Luft und an Land ziehen jedes Jahr riesige Gruppen, Herden, Schwärme über die Erdoberfläche. Dabei geht es u.a. um die Sicherung von Nahrungsgrundlagen, das Meiden widriger Wetterbedingungen, das Aufsuchen von Laichgründen bzw. Sexualpartnern oder die Erschließung neuer Lebensräume und Nahrungsquellen.

Ihre körperlichen Leistungen dabei sind erstaunlich, ihre Navigationskünste beeindruckend.
Wer wandert wohin? Wie schaffen sie das? Was treibt sie an?

Die neue Ausstellung „Tierisch mobil! Natur in Bewegung“ widmet sich den vielfältigen Aspekten kleinerer und größerer Tierwanderungen. Manche nur in Niederösterreich allein, etliche weit darüber hinaus. Manche unscheinbar, andere unübersehbar.

Kommen Sie mit auf die Reise durch die Welt wandernder Tiere!

Kuratoren: Mag. Ronald Lintner, Mag. Norbert Ruckenbauer

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden