Stand-up History: Hitler – wie alles begann

Museum Museum Niederösterreich

Donnerstag, 23. Juli 2020, 18:30 Uhr

War dem jungen Adolf der Diktator in die Wiege gelegt? Machte seine Kindheit und Jugend das aus ihm, was er später war?

Mit historischer Präzision und dennoch kurzweilig diskutieren der Stand-up-Historiker Florian Graf und Benedikt Vogl vom Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich anhand konkreter Objekte aus dem Leben Adolf Hitlers über seine Kindheit und Jugend.

Das Format "Stand-up History" ist interaktiv. Stellen Sie alle Ihre Fragen und diskutieren Sie mit!

Der Standup-History-Abend weckt das Interesse für die Ausstellung „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914“, die bis 24.1.2021 zu sehen ist. 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs beleuchtet die Schau Kindheit und Jugend Adolf Hitlers und die geistigen und politischen Strömungen seiner Zeit.

Wann: Do, 23. Juli 2020, 18:30 Uhr
Wo: Museum Niederösterreich
Eintritt: EUR 9,00 pro Person (inkl. Eintritt in die Sonderausstellung im Haus der Geschichte)

GRATIS Eintritt mit der Museum Niederösterreich Jahreskarte

TIPP: Besuchen Sie doch vor der Veranstaltung die Sonderausstellung „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889 – 1914“ im Haus der Geschichte. Wir haben von 17:00 – 18:30 Uhr exklusiv für Sie geöffnet!

Anmeldung

Um Anmeldung unter oder T +43 2742 90 80 90-998 wird gebeten.

Alle erforderlichen COVID-19-Schutzmaßnahmen für diese Veranstaltung werden wir hier rechtzeitig kommunizieren.

Information
Empfohlen ab 14 Jahren

NEWSLETTER: Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen rechtzeitig informiert werden? Dann melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

Termin(e)

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden