GARTEN – Lust. Last. Leidenschaft.

VORSCHAU: GARTEN – Lust. Last. Leidenschaft.

18. März 2018 – 10. Februar 2019

Wie entstanden Kulturpflanzen? Wer entwickelte den Heckenschnitt? Warum verursachten Tulpenzwiebeln einen Börsenkrach und welche Rolle spielt die Blütenvielfalt in einem Naturgarten? Die Sonderausstellung „GARTEN – Lust. Last. Leidenschaft.“ Lädt Sie zu einer Reise durch tausende Jahre Kulturgeschichte von der neolithischen Revolution bis zum urban gardening und gibt Ihnen Tipps zum ökologischen Gärtnern. Die Schau versammelt die Gartenvielfalt Niederösterreichs an einem Ort.

In Kooperation mit 

Natur im Garten

www.naturimgarten.at 

 

TIPP: Besuchen Sie doch auch unseren Museumsgarten!

Der Museumsgarten ist ein grüner Erholungsraum für Besucherinnen und Besucher sowie für alle, die im Regierungsviertel zu tun haben oder ihm ganz einfach einen Besuch abstatten. Mit Spielplatz, Kunstobjekten und jeder Menge Natur ist der Museumsgarten ein Ort für alle Sinne. Kräuter verströmen ätherische Düfte, Insekten-Gesumme liegt in der Luft, eine Eidechse verschwindet blitzschnell in der Mauerritze. Der Garten ist unabhängig vom Besuch des Museums frei zugänglich. Für die Sonderausstellung "GARTEN – Lust. Last. Leidenschaft." erstrahlt er 2018 in neuem Glanz.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden