Erzählte Geschichte – Meine Jugend – Deine Jugend: Sportlich oder unterhaltsam?

Museum Museum Niederösterreich

Di, 21. 5. 2019, 18.00

Zeitzeugen-Forum mit Ivona Dadic, Peter Rapp & Christian Rapp
Di, 21. 5. 2019, 18.00

Die Leichtathletin Ivona Dadic verschreibt ihre Jugend höchst erfolgreich dem Sport. TV-Legende Peter Rapp moderierte spannende TV-Formate wie die Jugend-Pop-Sendung „Spot¬light“. Welche Ereignisse haben ihre Jugend geprägt? Was waren die Auslöser für die spätere Laufbahn? Engagieren sich Jugendliche heute mehr oder weniger als früher?

Gemeinsam mit Christian Rapp, dem Kurator unserer Ausstellung „Meine Jugend - Deine Jugend“ und Reinhard Linke diskutieren die beiden darüber, was jung zu sein damals und heute bedeutet.

Programm:

17.00 – 18.00 Sonderöffnung Haus der Geschichte
ab 18.00 Ivona Dadic, Peter Rapp & Christian Rapp im Gespräch mit Reinhard Linke
Im Anschluss laden wir zu Brot & Wein.

Wann: Dienstag, 21. Mai 2019, 18.00
Wo: Museum Niederösterreich
Eintritt: EUR 9,00 pro Person

GRATIS Eintritt mit der Museum Niederösterreich Jahreskarte

TIPP: Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen rechtzeitig informiert werden? Dann melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

Anmeldung

Um Anmeldung unter oder T +43 2742 90 80 90-998 wird gebeten

Am Podium

Ivona Dadic, verschreibt ihre Jugend ganz dem Sport, und das mit großem Erfolg. Die gebürtige Oberösterreicherin wurde bereits im Alter von 17 Jahren bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur Sechste im Weitsprung. Im Jahr 2016 wurde die Neo-St. Pöltnerin Sportlerin des Jahres in Niederösterreich und holte im selben Jahr bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam eine Bronze-Medaille im Siebenkampf, zwei Jahre später wurde sie Hallen-Vizeweltmeisterin im Siebenkampf. Erst dieser Tage erzielte sie bei den Staatsmeisterschaften eine Jahresweltbestleistung im Fünfkampf.

Peter Rapp, verbrachte seine Kindheit und Jugend musizierend bei den Wiener Sängerknaben und den Sängerknaben vom Wienerwald. Seinen ersten Fernsehauftritt hatte er in der von Willy Kralik moderierten Sendung „Teenagerparty“. Der aus der „Brieflos-Show“ bekannte Entertainer war Moderator des damaligen Jugendsenders Ö3, moderierte von 1968 bis 1978 die Jugendpop-Sendung „Spotlight“ im ORF-Fernsehen und war 2012 in der Jury der Talente-Sendung „Die große Chance“.

Christian Rapp, wissenschaftlicher Leiter im Haus der Geschichte, hat unter anderem die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 für den Standort Asparn an der Zaya zum Thema "Brot" und die Schallaburg-Ausstellung "Jubel & Elend – Leben mit dem Großen Krieg 1914-1918" gestaltet. Er war ebenso verantwortlich für die Ausstellung "Das wahre Geheimnis" über Freimaurer in der Österreichischen Nationalbibliothek. Außerdem hat er Ausstellungen im Wien Museum und im Technischen Museum Wien kuratiert.

Termin(e)

  1. Museum Museum Niederösterreich

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden